Beratung & Bestellung unter: 05862/9877444

Vulkanisierteile

Die Vulkanisation ist ein technisch-chemisches Verfahren, um die Widerstandsfähigkeit von Kautschuk zu steigern. Synthetische Kautschuke zeichnen sich nach Ausführung spezieller Mischungs- und Verarbeitungsvorgänge durch folgende Eigenschaften aus: gute Dehnbarkeit und Rutschfestigkeit, Alterungs- und Abriebbeständigkeit sowie Zug- und Reißfestigkeit. Erreicht wird dies z.B. durch die sogenannte Vulkanisation. Schwefel, Amine, Biphenole und organische Peroxyde erfüllen dabei ihre Funktion als Vulkanisiermittel. Wir vulkanisieren auch Sonderteile, um diese damit gegen atmosphärische und chemische Einflüsse sowie gegen mechanische Beanspruchung zu schützen.

Bei der Auswahl des für Sie passenden Vulkanisierteils beraten wir Sie gerne!

 
Impressum